Heimat- und Verschönerungsverein

Buschhoven e.V.

Dorfführungen

Der HVV bietet Führungen durch unser schönes Dorf Buschhoven an. Themen und Ablauf werden jeweils mit den Interessenten abgesprochen, um auch individuelle Interessen berücksichtigen zu können. Hierbei sind wir auch gerne bereit, die Führungen für Schulklassen auszugestalten.

 

Die Führungen beginnen jeweils am Toniusplatz (Dorfplatz) mit einer kurzen Einführung in die Dorfgeschichte. Im Folgenden einige Vorschläge für mögliche Führungen:

 

a) Römisches Leben in Buschhoven - eine Spurensuche

Dorfrundgang mit Besichtigung von Fragmenten der römischen Wasserleitung, dem Einstieg in einen Wartungsschacht der Wasserleitung, Fundstücken aus der Römerzeit und den vermuteten Stellen eines Wachtturms sowie des Lagers der Legionäre.

 

b) Dorfgeschichte von der Römerzeit bis zur Neuzeit

Dorfrundgang mit Besichtigung von Fragmenten der römischen Wasserleitung, von fränkischen Fachwerkhäusern und von Stellen mit historischem Bezug (u.a. zum kurfürstlichen Schloss Buschhoven). Darüber hinaus gibt es viele Erläuterungen zur Rolle des Dorfes während der Reformation, zum großen Dorfbrand 1793 und zur weiteren Dorfentwicklung bis zur Neuzeit.

 

c) Leben in einem Dorfteich - der Burgweiher mit seinen Pflanzen und Tieren

Rundgang um den Burgweiher mit Erläuterungen der Tier- und Pflanzenwelt sowie der ökologischen Zusammenhänge zur Gewässererhaltung.

 

Eine Ergänzung mit praktischen Übungen für Grundschulklassen ist möglich, um z.B. Kleinstlebewesen im Wasser kennen zu lernen.

Für weitere Informationen und die Vereinbarung von Terminen freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.