Heimat- und Verschönerungsverein

Buschhoven e.V.

Aus der Chronik des Vereins

 

 

Juni 2005:

20 Jahre - Unser erstes öffentliches Jubiläum

 

 

 

 

 

August 2005:

Aufstellung Informationstafel am Siebenschuss

 

 

 

 

 

Oktober 2005:

Umsetzung und Sanierung des Rheindorf-Meller-Gedenksteins auf dem Friedhof

 

 

 

 

Mai 2006:

Namensgebung „Römerbrücke“ für die einzige Buschhovener Brücke mit Aufstellung eines von Frau Meret Irion gestalteten Brückensteins und einem Aufsatzwettbewerb für Grundschulkinder

 

 

 

Dezember 2007:

Pflanzung einer Roteiche an der Sitzgruppe "Römerblick" zur Erinnerung an unser im April 2007 verstorbenes Vereinsmitglied Dr. Edmund Mrohs

 

 

 

Oktober 2008:

Herausgabe des Buches „Buschhoven und seine Geschichte“ von Georg Jung

 

 

 

 

 

Oktober 2009:

Bekanntgabe der Gewinner des Fotowettbewerbes „Buschhoven heute“

 

 

 

 

 

Juni 2010:

25 Jahre - Jubiläum mit Regionalmarkt und Vorstellung des "Buschhoven-Liedes"

 

 

 

 

 

Januar 2011:

Verleihung des Liberalen Bürgerpreises 2011

 

 

 

 

 

April 2011:

Pflanzung eines Apfelbaums am Burgweiher zur Erinnerung an unser im Juli 2010 verstorbenes Vereinsmitglied Harro Wolde

 

 

 

Mai 2011:

Herausgabe des Buches „...heute zu Hause in Buschhoven“ von Dr. Benno Willers

 

 

 

 

 

Mai 2012:

1. Buschhovener Pflanzentauschbörse

 

 

 

 

 

Mai 2012:

HVV - Team pflegt den neu gestalteten Römerkanalaufschluss

 

 

 

 

 

 

September 2013:

1. Ausstellung alter Fotos aus Buschhoven

 

 

 

 

 

April 2014:

Herausgabe des Buches „Damals in Buschhoven 1939-1948“ von Dr. Benno Willers

 

 

 

 

Juni 2015:

30 Jahre - Jubiläumsfeier auf dem Toniusplatz mit Burgweiherführungen

 

 

 

 

 

November 2015:

Einweihung einer Schautafel zum Eifelblick am Eingangsbereich zum Aufschluss der römischen Wasserleitung

 

 

Juni 2017:

Buschhoven feiert 20 Jahre erfolgreiche Pflege des Burgweihers

 

Januar 2018:

Als Teil der Ortsgeschichte übergibt Frau Renate Wolbring am 22.1.2018 die Akten des Vereins seit der Gründung 1985 an

an die Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner (l.) und Frau Hanna Albers (r.), die Archivarin der Gemeinde Swisttal

 

März 2018:

Frau Renate Wolbring wird nach 21 Jahren Vorsitz mit großem Dank und Blumen von Frau Wolf-Umhauer, der Schriftführerin, in der Mitglieder-versammlung verabschiedet

 

23.9.2018

Erster Buschhovener Garagenflohmarkt.