Heimat- und Verschönerungsverein

Buschhoven e.V.

Aus der Chronik des Vereins

 

 

Juni 2005:

20 Jahre - Unser erstes öffentliches Jubiläum

 

 

 

 

 

August 2005:

Aufstellung Informationstafel am Siebenschuss

 

 

 

 

 

Oktober 2005:

Umsetzung und Sanierung des Rheindorf-Meller-Gedenksteins auf dem Friedhof

 

 

 

 

Mai 2006:

Namensgebung „Römerbrücke“ für die einzige Buschhovener Brücke mit Aufstellung eines von Frau Meret Irion gestalteten Brückensteins und einem Aufsatzwettbewerb für Grundschulkinder

 

 

 

Dezember 2007:

Pflanzung einer Roteiche an der Sitzgruppe "Römerblick" zur Erinnerung an unser im April 2007 verstorbenes Vereinsmitglied Dr. Edmund Mrohs

 

 

 

Oktober 2008:

Herausgabe des Buches „Buschhoven und seine Geschichte“ von Georg Jung

 

 

 

 

 

Oktober 2009:

Bekanntgabe der Gewinner des Fotowettbewerbes „Buschhoven heute“

 

 

 

 

 

Juni 2010:

25 Jahre - Jubiläum mit Regionalmarkt und Vorstellung des "Buschhoven-Liedes"

 

 

 

 

 

Januar 2011:

Verleihung des Liberalen Bürgerpreises 2011

 

 

 

 

 

April 2011:

Pflanzung eines Apfelbaums am Burgweiher zur Erinnerung an unser im Juli 2010 verstorbenes Vereinsmitglied Harro Wolde

 

 

 

Mai 2011:

Herausgabe des Buches „...heute zu Hause in Buschhoven“ von Dr. Benno Willers

 

 

 

 

 

Mai 2012:

1. Buschhovener Pflanzentauschbörse

 

 

 

 

 

Mai 2012:

HVV - Team pflegt den neu gestalteten Römerkanalaufschluss

 

 

 

 

 

 

September 2013:

1. Ausstellung alter Fotos aus Buschhoven

 

 

 

 

 

April 2014:

Herausgabe des Buches „Damals in Buschhoven 1939-1948“ von Dr. Benno Willers

 

 

 

 

Juni 2015:

30 Jahre - Jubiläumsfeier auf dem Toniusplatz mit Burgweiherführungen

 

 

 

 

 

November 2015:

Einweihung einer Schautafel zum Eifelblick am Eingangsbereich zum Aufschluss der römischen Wasserleitung

 

 

Juni 2017:

Buschhoven feiert 20 Jahre erfolgreiche Pflege des Burgweihers