Heimat- und Verschönerungsverein

Buschhoven e.V.

21.03.2020  HVV sagt Termine vorerst ab - Die Dorfreinigung am 28.03.20 fällt dem Virus zum Opfer

 

Der  Heimat- und Verschönerungsverein Buschhoven (HVV) muss nun nach der Mitgliederversammlung auch die ersten Freiluft-Treffen absagen:
„Die für den 28. März angesetzte Dorfreinigung können wir unter diesen Umständen nicht durchführen“, so Vorsitzender Frank Wendorf bedauernd. „Wir müssen das Kontaktverbot ernst nehmen und zum Schutz der Bevölkerung umsetzen.“ (Allgemeinverfügung der Gemeinde Swisttal vom 17.03.2020 zum Verbot von Veranstaltungen, Gemäß §§ 16 Abs. 1 Satz 1, 28 Abs. 1 Satz 2 des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten / Infektionsschutzgesetz – IfSG)

 

Aufruf zur unorganisierten Hilfe!

Aufgrund der sprießenden Vegetation lässt sich eine solche Dorfreinigung kaum auf Mai oder Juni verschieben, da dann zB die meisten Plastikschnipsel vom Karneval eingewachsen sind im Grün. Daher bittet der Vorstand alle Buschhovener, sich selbst in ihrem Umfeld zu engagieren: „Schnappen Sie sich ein Paar Handschuhe und eine Mülltüte und reinigen Sie Ihre Straße auf eigene Faust – auch so wird Buschhoven rechtzeitig zu Ostern wieder sauber sein!“

 

Ähnlich halten es auch die Vorstandsmitglieder bei der jetzt beginnenden Weiherpflege.